Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit großer Freude begrüßen wir Sie zu den 1. Grazer Herz-Kreislauf-Tagen des Universitären Herzzentrums des LKH Universitätsklinikums und der Medizinischen Universität Graz. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Altes, Neues und Zukünftiges in der Herzmedizin und den angrenzenden Fachgebieten diskutieren. Hierzu haben wir drei thematische Säulen definiert welche jeweils in zwei zeitgleichen Parallelveranstaltungen vom 13. – 15. September 2019 auf unserem neuen Campus stattfinden werden:

Praktische Herzmedizin – Update und Guidelines:

Hier werden wir praxisnah und fallbezogen mit Ihnen gemeinsam erörtern, wie wir aktuelle Guidelines im Alltag auf unsere individuellen PatientInnen anwenden. Dabei werden wir insbesondere auch auf die immer bedeutsamer werdende individuelle Risikostratifizierung und konsekutive Personalisierung kardiovaskulärer Medizin eingehen.

Science Track – Heiße Themen aus der Wissenschaft:

Im Rahmen dieser Themensäule stellen wir Ihnen wesentlich neue Erkenntnisse aus der kardiovaskulären klinischen Forschung und Grundlagenforschung vor. Einen besonderen Schwerpunkt nehmen dabei dieses Jahr inflammatorische und immunologische Mechanismen kardiovaskulärer Krankheitsbilder ein und deren translationale Umsetzung in die Klinik ein.

Leuchtturmthemen von Experten präsentiert:

Hier haben Sie die Möglichkeit, hautnah mit unseren international renommierten Experten spannende Themen aus der Herzchirurgie, Kardiologie, Kinderkardiologie und Kardioanästhesie zu diskutieren und tiefe Einblicke jenseits der publizierten Daten durch diese profilierten Key Opinion Leaders zu bekommen.

Als einen Höhepunkt der Veranstaltung ist es uns gelungen, den international renommierten Kardiologen Prof. Dr. Peter Libby vom Brigham and Women’s Hospital der Harvard Universität in Boston zu gewinnen. In seiner Key Note Lecture wird er sprechen über: „The new frontiers in cardiology“ sprechen und uns damit neue Perspektiven eröffnen, wohin sich unser Fachgebiet entwickelt und mit welchen Innovationen zukünftig zu rechnen ist.

Erstmals werden wir an Prof. Libby auch unseren „Pioneers in Cardiology Award“, den „Lifetime Archievement Award of the University Heart Center Graz“ verleihen. Wir freuen uns auf den interdisziplinär geführten, kritischen Dialog mit Ihnen.

Die Tagung findet in einem sehr modernen, edukativen Format statt: jeder Expertenvortrag ist auf 10 Folien (= 10 Minuten) beschränkt. Die Beträge sind kurz, hochinformativ und enthalten alle wesentlichen Neuerungen der einzelnen kardiologischen Teilgebiete. So erhalten Sie ein umfassendes, prägnantes Update des gesamten Fachgebietes Kardiologie.

Dem Kongress geht ein Workshop zur Langzeitblutduckmessung voraus, Details dazu entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten.

Lassen Sie uns gemeinsam Medizin und Forschung rund ums Herz leben immer getreu dem Motto unseres Universitären Herzzentrums Graz: „Kardiovaskuläre Medizin aus einer Hand“.

Ihr Universitäres Herzzentrum Graz (UHZG)

Univ. Prof. Dr. A. Zirlik
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung
für Kardiologie, UHZG
Programmdirektor
ao. Univ. Prof. Dr. A. E. Yates
supplierende Leiterin
der Klinischen Abteilung
für Herzchirurgie, UHZG
Univ. Prof. Dr. A. Gamillscheg
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung
für Pädiatrische Kardiologie
UHZG
Univ. Prof. Dr. W. Toller, MBA
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäß-
chirurgische Anästhesiologie und Intensivmedizin
UHZG
Univ. Prof. Dr. R. Gasser, PhD
Klinischen Abteilung für Kardiologie
Programmkomitee, UHZG
Univ. Prof. Dr. R. Zweiker
Klinischen Abteilung für Kardiologie
Programmkomitee, UHZG

Dear collegues,

it is our greatest pleasure to welcome you to the 1st Cardio Summit Graz organized by the University Heart Centre of the LKH University Hospital and the Medical University Graz.
Together with you we will discuss the old, the new and the future trends in cardiovascular medicine and its associated sequela. Therefore we defined 3 theme topics showcasted in two parallel sessions from the 13th to the 15th September 2019 in our new University campus:

Practical medicine – Updates and Guidelines:

In this track we will discuss with you in a practical and case-based matter how to implement the new guidelines into our daily routine care for our individual patients. Of particular interest will be the individual risk stratification and consecutive realization of personalized cardiovascular medicine.

Sciene track: Hot topic of science:

In this theme track we will showcase the latest news and knowledge stemming from both cardiovascular clinical science and cardiovascular basic science. Inflammatory and immunologic mechanisms of cardiovascular diseases and their translation to clinics will be a particular focus here.

Lighthouse topcis presented by experts:

In these track you will have the opportunity to discuss directly with internationally renowned experts hot topics of heart surgery, cardiology, pediatric cardiology, and cardio anaesthesiology. This will enable us to gain a deep inside into these topics beyond published data through extraordinary key opinion leaders.

As particular highlight we were able to recruit the internationally renowned cardiologist Prof. Dr. Peter Libby from the Brigham and Women’s Hospital of the Harvard University in Boston, USA.
In his key note lecture he will talk about the future frontiers in cardiology thereby enlightening us with new perspectives on where our enticing specialities will develop and which innovations we will likely see in the future.
For the first time we will present the Pioneers in Cardiology award, the new Life-time Archievement Award of the University Heart Centre Graz, to Prof. Libby.

This conference has been primarily devoted to educational goals. Hence, we have proposed a modern, highly informative format. Selected experts will provide the latest updates within a maximum of 10 slides (=10 minutes) per session, enabling participants to absorb the recent developments in the field of cardiology within a short period of time.

The conference shall be preceded by a 24-h BPM workshop of the Austrian Society of Hypertension.

We are looking forward to a critical interdisciplinary dialog with
you.

Let us jointly celebrate clinical medicine and science all around the heart following the motto of our University Heart Centre Graz: „Cardiovascular medicine from one hand“.

University Heart Center Graz (UHZG)

Univ. Prof. Dr. A. Zirlik
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung
für Kardiologie, UHZG
Programmdirektor
ao. Univ. Prof. Dr. A. E. Yates
supplierende Leiterin
der Klinischen Abteilung
für Herzchirurgie, UHZG
Univ. Prof. Dr. A. Gamillscheg
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung
für Pädiatrische Kardiologie
UHZG
Univ. Prof. Dr. W. Toller, MBA
Abteilungsleiter
der Klinischen Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäß-
chirurgische Anästhesiologie und Intensivmedizin
UHZG
Univ. Prof. Dr. R. Gasser, PhD
Klinischen Abteilung für Kardiologie
Programmkomitee, UHZG
Univ. Prof. Dr. R. Zweiker
Klinischen Abteilung für Kardiologie
Programmkomitee, UHZG